Die höchsten Berge der Welt Infos Daten Fakten
Startseite



Die 8000er

Mount Everest


K2
Kangchendzönga
Lhotse
Makalu
Cho Oyu
Dhaulagiri I
Manaslu
Nanga Parbat
Annapurna I
Hidden Peak
Broad Peak
Gasherbrum II
Shishapangma

Die höchsten Berge

Lhotse

 Der K2

Der Lhotse (8516 m hoch) liegt im Himalaya und steht an der Grenze zwischen Nepal und China Der Name Lhotse kommt aus dem Tibetischen und heißt „Südspitze“ übersetzt.

Der vierthöchste Berg wurde am 18. Mai 1956 von einer Schweizer Expedition erstmals bestiegen. Der Leiter war Albert Eggler. Fritz Luchsinger und Ernst Reiss waren die Ersten die den Gipfel erreichten.


Werbung

(c) 2008 by hoechste-berge.de Hinweise Impressum