Die höchsten Berge der Welt Infos Daten Fakten
Startseite



Die 8000er

Mount Everest


K2
Kangchendzönga
Lhotse
Makalu
Cho Oyu
Dhaulagiri I
Manaslu
Nanga Parbat
Annapurna I
Hidden Peak
Broad Peak
Gasherbrum II
Shishapangma

Die höchsten Berge

Annapurna I

 Der K2

Die Annapurna liegt im Himalaya und ist ein Achttausender mit 8091 m Höhe der zehnthöchste Berg der Erde. Der Name bedeutet "Die Nahrung spendende Göttin" oder "Die Göttin der Nahrung" und setzt sich aus anna (Nahrung) und purna (erfüllt von) zusammen.

Am 3. Juni wurde der Berg erstmals durch eine französische Expedition bestiegen. Anfang 2009 haben nur 154 Bergsteiger den Gipfel erreicht und 60 Bergsteiger mussten sterben, zwei Drittel davon starben durch Lawinenabgängen.


Werbung

(c) 2008 by hoechste-berge.de Hinweise Impressum